...

Das kleinste Yogastudio

Ein Yogaraum in dem drei Yogis plus Yogalehrerin üben können, ist das der kleinste Yogaraum, das kleinste Yogastudio Deutschlands?

Im Guinness Buch der Weltrekorde gibt es:

  • die kleinste Kuh der Welt
  • den kleinsten mobilen Nachtclub der Welt
  • kleinste Frau und kleinsten Mann der Welt
  • das kleinste verkehrssichere Auto der Welt
  • den kleinsten Hund der Welt

Ob mein YogaCouch Raum wohl der kleinste Yogaraum der Welt sein könnte?

Mein YogaCouch Raum

Die Daten:

Mein Raum misst 3,43 Meter mal 5,47 Meter, was eine Größe zwischen 18 und 19 Quadratmeter ergibt. Quer oder längs gelegt passen drei Yogamatten gut nebeneinander. Während ich mit meiner Matte quer vor den Yogis sitze.

Um in der Entspannung warm zu liegen, hat der Raum eine Fußbodenheizung, die den Rücken wärmt. Eine Klimaanlage zusätzlich sorgt für Wärme im Winter. Demnächst wird der Strom für den Yogaraum mit Photovoltaik produziert.

Dein Blick aus dem Raum geht auf einen schönen Teich. Auf einer Nebentür ist ein Yin und Yang Zeichen. Du musst keine eigene Matte mitbringen, da ich nachhaltige Matten von “Hejhej Mats” für dich habe. Kissen, Bolster und Decken sind genau wie Yoga Blöcke und Gurte auch vorhanden. Die Beleuchtung ist sanft und es ist ein Raum zum rundum wohlfühlen.

 

Auf dem Foto ist ein kleiner Raum zu sehen, es liegen zwei Yogamatten auf dem Boden. Links ist ein kleines Fenster. Auf der rechten Seite steht eine Person als Schattenschnitt in der Yogapose: Baum

 

Warum ein kleiner Yogaraum

Da mein ursprünglicher Plan in Halterns Innenstadt ein Yoga Café zu eröffnen scheiterte, haben wir kurzfristig entschieden, dass ich trotzdem und zwar in einem kleinen Raum starte. Dieser musste auch renoviert und umgebaut werden. Im Nachhinein genießen ich und auch meine Teilnehmer, dass hier nur Kleingruppen hinein passen.

Die Vorteile:

  • Ideal für eine kleine Gruppe von Freundinnen und Freunden, die gemeinsam praktizieren wollen.
  • Ich kann als Yogalehrerin auf jeden individuell eingehen.
  • Du kannst dich besser auf dich selbst fokussieren.
  • Die ruhige Lage und ruhiger Raum sind ideal zum Entspannen.
  • Alle Teilnehmer finden die Gruppengröße angenehm.
  • Durch Urlaub und andere Zeiten kommst du ab und zu in den Genuß eines Personal Training.
Auf dem Foto ist ein Gartenteich zu sehen. Im Hintergrund steht ein meditierender Frosch. Auf der rechten Seite des Bildes ist ein Fenster. Durch das Fenster sind Sträucher zu sehen.

Was ist dir wichtig beim Yoga üben?

Mir ist Folgendes wichtig:

  • dass jeder/jede auf seinem/ihrem Level üben kann
  • dass du Ruhe und Entspannung findest
  • dass ich dich mit meiner Erfahrung und meinem Wissen unterstützen und anleiten kann
  • dass du Dehnung, Kräftigung, Balance und Ruhe findest und im geschützten Rahmen üben kannst
  • dass du das nötige Equipment hast, um Positionen an deinen Körper anzupassen
  • dass ich nachhaltig arbeite – nachhaltige Matten und Strom über Photovoltaik

 

Auf dem Foto ist eine Glastüre mit dem Yin Yang Symbol. Daneben liegt eine Yogamatte. Im Hintergrund ist auf einer Wand das YogaCouch Logo zu sehen.

Wenn du meinen Yogaraum live erleben willst, komm gerne zu einer Schnupperstunde vorbei. Alles Neue aus dem YogaCouch Raum liest du diese Woche im Newsletter. Abonniere ihn, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Dieses Mal habe ich 2 neue Angebote, die ich durch die Anregung von Yogis entwickelt habe.

  1. Wald Yoga als Event – feiere deinen Geburtstag, Firmenfeier … mit Wald Yoga
  2. Alle YogaCouch Abonnenten (39 €Abo) können ein Mal im Monat für 35 € ein Personal Yoga buchen. Wir erarbeiten Übungen, die genau auf deinen Körper und eventuelle Beschwerden angepasst werden.

Wo übst du am liebsten Yoga? Sobald ich selber in den Yogaraum komme, werde ich ruhiger. Ich wünsche mir, dass es dir auch so geht.

Meinst du, ich sollte mich als kleinstes Yogastudio ins Guinness Buch eintragen lassen? Ich fürchte, dann ist es mit der Ruhe vorbei. Also lieber nicht!!

Danke, dass du meinen Blogbeitrag gelesen hast.

 

Namaste Susanne

Schon gelesen?

Diese beiden Blogartikel passen ganz gut zum heutigen Thema. Schau doch mal rein!

Mit einem Klick auf das Foto kommst du zum Beitrag.

Das Foto zeigt Susanne in 3 verschiedenen Yin Yoga Positionen. Überschrieben ist das Foto mit "Yogatherapie"
Das Foto zeigt die Silouette einer meditierenden Person auf einer Yogamatte. Darüber Steht "Dein innerer Yogalehrer" und das Logo der Yogacouch.

Zu diesem Blog

Der Yoga Couch FREItag Blog erscheint alle 14 Tage Freitags, schau also wieder vorbei.

Oder trage dich in meinen Newsletter ein (erscheint einmal im Monat), um keine Neuigkeiten zu verpassen!!

Skip to content